Saison 2016/17 - 5. Ranglistenturnier in Gerlingen

Am Samstag, den 16.04.2016, fand in Gerlingen die letzte Badminton-Rangliste der laufenden Saison statt. Gespielt wurde in den Disziplinen Doppel und Einzel, jeweils in die A-Klasse und B-Klasse unterteilt. Vom TFF traten Britta Renner im Dameneinzel der B-Klasse, Robert Stolte, Thomas Raatz, Meik Dasbeck und Jian Zhenbang im Herreneinzel der B-Klasse an. Bastian Kieck startete im Herreneinzel der A-Klasse. 
 
Begonnen wurde mit den Herreneinzeln bereits um neun Uhr, da mehr Meldungen als gewöhnlich vorlagen. Nach spannenden Spielen und viel Einsatz erreichte Thomas den 16. Ranglistenplatz. Jian, Meik und Robert beendeten das Einzel mit dem 21., 22. und 24. Platz. Bastian erreichte in der A-Klasse nach einem harten Viertelfinale noch den fünften Platz. Britta konnte sich im Dameneinzel den dritten Platz erspielen. Im Halbfinale unterlag sie der späteren Erstplatzierten.
 

Im Damendoppel traten Britta Renner und Anke Sterkel in der B-Klasse an. Beide waren in guter Form und erspielten sich den zweiten Platz. Im Herrendoppel traten Robert Stolte und Thomas Raatz, Meik Dasbeck und Jian Zhenbang, sowie Bastian Kieck und sein Partner Harald Siegler, vom TSV Neuhausen, an. Meik und Jian bildeten am Ende des Turnieres trotz hervorragenden Einsatzes das Schlusslicht der Rangliste. Robert und Thomas erreichten den zwölften Platz, während Bastian und Harald sich als glückliche Finalsieger freuen durften.

 
Mit diesem Ranglistenturnier endete eine sehr gute Saison für die Badmintonspieler des TFF.
Beide Mannschaften haben sich den ersten Platz und somit den Aufstieg erspielt, während die zahlreichen Ranglistenteilnahmen zu tollen Ergebnissen geführt haben.

Saison 2015/16 - TF Feuerbach II kämpft sich zum Meistertitel

Am letzten Spieltag der Saison ging es für unsere Zweite Badmintonmannschaft um alles. Durch die erfolgreiche Hinrunde hatten sie sich bereits einen guten Start für die Rückrunde gesichert. Diese dagegen begann mit zwei Niederlagen eher schwierig. Durch einen 7:1 Sieg gegen den SV Illingen III eröffneten sich der Mannschaft dann doch noch mal alle Optionen für den letzten Spieltag der Saison.

tff II meister 15 16

Alle Mannschaften lagen dicht beieinander und es ging um jeden Punkt.
Beim ersten Spiel des Tages konnte sich der TF Feuerbach II gegen die stark spielende Mannschaft des TV Sersheim ein 4:4 erspielen. Beim zweiten Spiel ging es gegen den SGV Murr II. Es war klar, dass für den krönenden Saisonabschluss mindestens ein Unentschieden erzielt werden musste. Und auch hier erkämpfte sich unsere Mannschaft am Ende durch eine herausragende Leistung im Mixed-Spiel das erforderliche 4:4.
Damit war der TF Feuerbach II am Ende der Saison der verdiente Meister der BWBV Kreisklasse Ludwigsburg und konnte den Aufstieg gebührend feiern.
Insgesamt war es eine unglaublich spannende Saison mit vielen Herausforderungen, die von dem gut eingespielten Team gekonnt gemeistert wurde.

Saison 2015/16 - Badmintonmannschaft holt sich ungeschlagen den Meistertitel

Die erste Badmintonmannschaft des TFF hat die Saison am 05.03.2016 mit einem deutlichen Sieg gegen den SV Fellbach beendet. Damit sicherte sie sich als ungeschlagener Aufsteiger den Platz an der Tabellenspitze der BWBV Kreisliga Rems-Murr.

Lediglich gegen Kornwestheim hat unser Team in der Hinserie durch ein Unentschieden einen Punkt abgegeben.

Der tolle Saisonverlauf ist der guten Organisation und dem Einsatz von Mannschaftsführung, Stammspielern und Ersatzspielern zu verdanken.


tff I meister 15 16


Die Ergebnisse ließen keinen Zweifel aufkommen, dass der erneute Aufstieg von Saisonbeginn an das erklärte Ziel war.

Nun erwarten wir mit Spannung die kommende Saison in der Bezirksliga mit härterer Konkurrenz und tollen Begegnungen!

Saison 2015/16 - Unsere beiden Badmintonmannschaften sind Herbstmeister!

Nach den Spielen von Samstag den 14.11.2015 beim SV Fellbach konnte sich unsere erste Mannschaft ungeschlagen die Herbstmeisterschaft in der Sechserstaffel der Badminton-Kreisliga Rems-Murr sichern.

Bereits das erste Spiel des Tages gegen Fellbach IV verlief für den TFF sehr erfolgreich. In acht abwechslungsreichen Spielen stand am Ende ein 1:7 Sieg zu Buche. Lediglich das starke Herrendoppel der Gastgeber konnte eines der Spiele für die Fellbacher gewinnen.

Spiel 1  Spiel 2  Spiel 3

Am Abend ging es dann noch am gleichen Ort gegen Fellbach V. Hier bewies unsere Erste erneut ihre momentan starke Verfassung und holte einen souveränen und nie gefährdeten 0:8 Sieg.

Mannschaft 2

Nur eine Woche später am 21.11 zog unsere Zweite nach und gewann ihre letzten Saisonspiele jeweils mit 6:2, was für Tabellenplatz 1 in der Kreisklasse Ludwigsburg sorgte.

Dank der starken sportlichen Leistung und des tollen Teamgeistes ist der Platz an der Tabellenspitze zum Ende der Hinserie für beide Mannschaften hochverdient. 

Die Erfolgsserie sorgt für Vorfreude auf die Rückrunde, die für den TFF I am 30.01.2016 mit der Begegnung gegen die Kornwestheimer und damit den bislang stärksten Konkurrenten beginnt!

Saison 2015/16 - TFF 1 erobert die Tabellenspitze

Der 2. Spieltag am 24.10.2015 in der BWBV Badminton Liga verlief für die Badminton Mannschaften des TFF äußerst erfolgreich. In heimischer Halle begrüßte unsere Erste zu Beginn den SV Plüderhausen. Von den 8 abwechslungsreichen Spielen konnte der TFF 6 Spiele für sich entscheiden. Lediglich die starken Damen unserer Gäste holten zwei Siege wodurch die Partie 6:2 endete.

Am zweiten Spieltag des Tages kam am Abend dann noch die Vierte Mannschaft aus Schorndorf. Da diese nur mit einer Dame angereist waren wurde das Damendoppel zu Gunsten des TFF gewertet. Die weiteren Spiele waren spannend und entschieden sich teils erst im dritten Satz. Am Ende des Tages konnte aber auch hier ein 5:3 Sieg gefeiert werden, wodurch der TFF I an die Spitze der Tabelle der Kreisliga kletterte.

Auch für unsere Zweite war es ein erfolgreicher Tag. Zu Beginn empfing sie den SV Illingen III und konnte das Spiel mit 6:2 für sich entscheiden. Zum zweiten Spiel kamen die Gäste vom TSV Asperg. Hier blieb es bis zur letzten Minute spannend denn sowohl das zweite und dritte Herreneinzel entschied sich erst im dritten Satz. In beiden Spielen konnten sich am Ende die Asperger mit nur 2 Punkten Vorsprung über einen 19:21 und 20:22 Sieg freuen. Die Partie endete am Ende mit einem 4:4 Unentschieden und der TFF II positionierte sich auf dem zweiten Tabellenplatz.

nach oben