17. Kraichgau-Lauf am 27. September 2015

von Doris Boyken

Jede Menge Höhenmeter!

Beim Kraichgau-Lauf ist für jeden sportbegeisterten Läufer etwas dabei. So startete Sabine beim Klassiker unter den Landschaftsläufen beim Halbmarathon. Den ¾-Marathon (33 km), der vom Leistungsgrad einem gefühlten Marathon gleichzusetzen ist, nahmen Erika, Rosi, Oliver, Regine, Doris, Ruth, Daniela und Wolfgang in Angriff. Grace meisterte bravourös den dieses Jahr erstmals stattgefundenen Ultra mit 50 km. Alle Strecken waren sehr anspruchsvoll und boten einige Höhenmeter (21,4 km: 329 m, 33,28 km: 603 m, 50 km: 840 m). Die TFFler meisterten ihre Disziplinen ausgezeichnet.                                              

AK-Plätze belegten:                           20150927 082116

  1. Platz W 60 Grace Sacher            
  1. Platz W 75 Rosi Rist
  1. Platz W 70 Wolfgang Rist
  1. Platz W 60 Doris Boyken
  2. Platz W 55 Ruth Kessler

     2. Platz W 55 Regine Cunz

  1. Platz W 50 Daniela Ammer

 

nach oben