Spannendes Landesfinale im Mannschaftswettkampf

Für das Landesfinale in Ludwigsburg am 21. und 22.11. hatten sich für unseren Verein zwei Mannschaften qualifiziert.

Am Samstag waren zunächst die Jüngsten (8 und 9 Jahre) am Start. Sie hatten aus den Vorentscheiden quasi schon die Favoritenrolle inne. Mara Friedrich war am Fuß verletzt und konnte nicht ganz die gewohnte Leistung bringen. Trotz dieses Handicaps zeigte die Mannschaft einen sehr guten Wettkampf. Mit fast 2 Punkten Abstand wurden sie Erste und gewannen damit das Württembergische Landesfinale! Nina und Sarah, die als Kampfrichterin dabei war, strahlte mit den Kindern um die Wette.

 2015 11 LF Mannschaft Gerd P1440625 k

 von Links: Magdalena, Sarah, Nicole Steisel, Nicole Dik, Mara, Hafsa und Nina

 

Am Sonntag trat die zweite Mannschaft im Kürprogramm (LK2) an. Hier war die Konkurrenzsituation allerdings ganz anders. Denn es ging um nicht weniger als das Baden-Württembergische Landesfinale. Zwölf Mannschaften lieferten sich einen fairen und wirklich spannenden Wettkampf. Zum Schluss blieb unseren Turnerinnen "nur" ein Achtungserfolg mit dem zehnten Platz. Aber für das erste Jahr auf dieser Leistungsebene war dies beachtlich!

 2015 11 LF LK2 P1100134 Sandra k

von links: Berrit, Rabea, Alissa, Fabiola und Kathrin

 

 

 

nach oben