Der Bereich Turnen umfasst zur Zeit ein Sportangebot für Kinder und Jugendliche von 2 bis 18 Jahren.

Beim Vorschulturnen erleben 2–7-jährige Kinder Spiel, Bewegung und vielseitiges, spielerisches Turnen mit Klein- und Großgeräten.

Im Ballett lernen Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren unter anderem fließende Bewegungen, Sprungtechnik und Disziplin und verbessern ihre Körperhaltung, Rhythmusfähigkeit und Beweglichkeit.

Das Gerätturnen richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren und umfasst auch das Training für diverse Wettkämpfe.

Kreisliga A -2. Staffeltag und Aufstieg!

Der 2. Staffeltag am 20.10. in Ludwigsburg-Eglosheim lief leider nicht so ganz wie erwartet.

Unsere Turnerinnen waren zwar gut vorbereitet und auch wieder hoch motiviert. Doch diesmal reichte es leider nicht zum Treppchen. Nur der 4. Platz war der Lohn für all die Anstrenungen.

Aber es gab eine faustdicke Überraschung. Aufgrund der gültigen Ligastatuten rücken alle Mannschaften bis zum Platz 4 in die Bezirksliga auf. Dies bedeutet auch, dass unseren Turnerinnen die Relegation erspart blieb.

Alle blicken nun gespannt nach vorne und fragen sich, was sie wohl in der Bezirksliga 2019 erwartet. Zunächst einmal heißt dies, dass noch mehr und mit noch mehr Herzblut trainiert werden muss.

Kreisliga A - 1. Staffeltag

Am 13.10. startete die Kreisliga A für unsere Turnerinnen. Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten gibt es in der Kreisliga nur 2 Staffeltage, an denen die Turnerinnen ihr Können beweisen müssen. Also müssen sie auf den Punkt vorbereitet und hoch motiviert sein.

Und das waren unsere Turnerinnen. Von Anfang an eine homogene Mannschaft, die gute bis sehr gute Leistungen bot. Aber die anderen waren auch nicht schlecht. So standen sie zwar zum Schluss auf dem Treppchen, aber nur als Dritte. Wie gut unsere Turnerinnen waren, konnte daran abgelesen werden, dass es für Vanessa eine doppelte Ehrung gab. Sie hatte von allen Turnerinnen an diesem Tag die höchste Punktzahl erturnt und stand verdient nochmal auf dem Treppchen. Diesmal als Erste! Gratulation.

Jetzt sind schon alle gespannt auf den 2. Staffeltag am20.10. in Hoheneck. Und weil Bilder manchmal mehr sagen als 1000 Worte, dieses Bild (Plakat von den mitgereisten Fans!)

20181013 185547 kJana, Vanessa, Caroline, Alessa und Alissa

 

Mannschaftswettkampf Landesfinale P-Stufen und LK2

Das Landesfinale fand diesmal am 24. und 25.11.2018 in Leonberg statt. Am Samstag gingen zunächst die 10/11jährigen an den Start. Und merkten schnell, dass auf der höchsten Ebene in Württemberg Leistung gefordert ist. Aber da unsere Turnerinnen gut vorbereitet waren, konnten sie mithalten. Und erreichten am Schluss mit dem 2. Platz ein respektables Ergebnis. Sozusagen ein mehr als würdiger Abschluss dieser Saison!

20181127 WA0000 k

Bei den Turnerinnen der Leistungsklasse 2 waren die Anforderungen ebenfalls sehr hoch. Und im Landesfinale sind die Kampfrichter noch strenger als in den Vorrunden. Aber dies natürlich bei allen Vereinen, nicht nur beim TFF. So war dieser Wettkampf für unsere Turnerinnen aus dem Ligateam am Sonntag eine große Herausforderung. Sie stellten sich dieser mit ihrem ganzen Können und sehr viel Mannschaftsgeist. Das Ergebnis war ein sehr beachtlicher 4. Platz. Zum Drittplatzierten und damit zum Treppchen fehlte ihnen gerade mal 0,7 Punkte! Auch für diese Mannschaft ein guter Saisonausklang.

Trainerinnen, Betreuer, Kampfrichterinnen und die Eltern waren ebenfalls zufrieden mit den gezeigten Leistungen, wissen aber, dass die Zeit bis zum Saisonstart genutzt werden muss, um sich in den Wettkämpfen im nächsten Jahr noch besser zu präsentieren.

2018 11 24 P1020802 k

Mannschaftswettkampf in Gerlingen

Eigentlich ist Gerätturnen eine Sportart für Solitäre. Aber wie im Leben müssen auch im Turnsport sich unsere Turnerinnen als Team beweisen. So wie am 29.9. in der Brückentorhalle in Gerlingen. Es waren aus allen Altersklassen insgesamt 92 Mannschaften aus diversen Turngauen am Start. Und alle hatten als Team nur ein Ziel: Sieg und Treppchen!

Beste Voraussetzungen für einen spannenden Wettkampf. Zumal aus der Leistung einer Mannschaft nur die drei Besten gewertet werden. Da hieß es diszipliniert und möglichst sauber die Übungen zu turnen. Und nur die Mannschaft, der dies am besten gelang, stand oben auf dem Treppchen. Unsere Turnerinnen hatten an diesem Samstag den Anspruch, die Besten sein zu wollen. Und dies gelang in allen Altersstufen souverän:

Mannschaft E 8/9 Jahre 3. Platz

20180929 155229 kJolie, Julia,Lilly, Frieda und Leilani

Mannschaft 1 D 10/11 Jahre 1. Platz

20180929 115143 k
Pauline, Rosa, Hafsa, Magdalena und Sea

Mannschaft 2 D 10/11 Jahre 1. Platz

20180929 114907 kSarah, Lea Sophie, Helena, Evelyn und Mara

Mannschaft C 12/13 Jahre 1. Platz

20180929 184831 kKatja, Alina, Nicole und Daria

Eine richtig gute Teamleistung unserer Turnerinnen! Und alle sind gespannt auf das Bezirksfinale am 20. Oktober.

Württembergisches Landesfinale Mehrkämpfe

Am Samstag, 14.7., wurde dieser spannende Wettkampf in Albstadt-Ebingen ausgetragen. Spannend deshalb, weil unsere Turnerinnen auch in ganz anderen Disziplinen gefordert wurden. Je nach Art (Jahnkampf oder Mehrkampf) kam noch Leitathletik, Wurf, Sprung, Lauf und Schwimmen/Tauchen hinzu.

Der Wettergott meinte es gut an diesem Tag mit allen Sportlern. Ein nicht zu warmer Sommertag und kein Regen in Sicht! So konnten sich allle auf ihre sportlichen Aufgaben konzentrieren. Und für die Turnerinnen unseres Vereins lief der Wettkampf richtig gut. Vor allem vor dem Hintergrund, dass in einem Landesfinale starke Konkurrenz aus ganz Württemberg anreist. Am Ende konnten alle mit ihren Leistungen und ihren erreichten Platzierungen zufrieden sein:

Jahnkampf Lina Loepthien 5. Platz
  Sophie Weckbach 7. Platz
  Lilly-Maileen Burghart 14. Platz
  Julia Schwarz 16. Platz
  Pauline Schwarz 3. Platz
  Lea Sophie Loepthien 8. Platz
  Katja Schönleber 8. Platz
Mehrkampf Friederike Marie Hoyer 4. Platz
  Elisabeth Immendörfer 7. Platz
nach oben