Toller Jahresabschluss im Landesfinale der Mannschaften

Das Finale fand diesmal am 23.11. in Nordost-Württemberg in Niederstetten statt. Weite Anreise, tolle Stimmung und dazu eine Trainerin, die an diesem Tage Geburtstag hatte. Die Turnerinnen waren sehr motiviert und wollten zeigen, was sie drauf haben. Schon vor dem Wettkampf sagten sie, dass heute ihr Ziel der Sieg sei.

Und im Wettkampf war das zu spüren. Sie gaben alles und jede Menge Herzblut. An allen Geräten wurde die maximale Leistung abgerufen. Den Turneinnen war anzusehen, dass sie konzentriert, aber auch mit Spass bei den Übungen waren. Alles insgesamt eine runde Sache. Die Konkurrenz aus ganz Württemberg, unter anderem Balingen und Spaichingen, war ebenfalls stark und gut vorbereitet. So wurde es ein wirklich spannendes Finale.

Und der Mühe Lohn war ein sehr guter 2. Platz! Ein Geschenk für die Turnerinnen und deren Trainerin. Zusammen mit den mit gereisten Eltern strahlten alle um die Wette. Ein schöner Ausklang der Saison.

2019 11 23 LF Niederstetten DSCF9497oben v.l.: Rosa Weigele, Helena Rattka, Lilly Foht
unten v.l.: Pauline Schwarz, Nina Budke, Wanda Wassum

 

 

nach oben