40. Feuerbacher Volkslauf

Am Samstag, 11.05. fand unser Feuerbacher Volkslauf nun zum 40. Mal statt. Aufgrund des Jubiliäums und der Wertung zum WLV-Team-Laufcup hatten wir Start/Ziel in das Stadion der Sportvereinigung Feuerbach verlegt um den Starterinnen und Startern etwas besonderes zu bieten. 

Das hat sich ausgezahlt, denn wir konnten in diesem Jahr mehr als 600 Finisher begrüßen trotz der angekündigten und letzlich auch eingetretenen Regengüsse. Auf der im Stadion aufgebauten Bühne spielte nach dem Start der Hauptläufe wacker das Stadtorchester Feuerbach gegen die Regenschauer an.

Um 14h gingen zunächst die Jüngsten U8 auf eine Runde im Stadion. Die 58 kleinen Läuferinnen und Laufer wurden nach dem Durchlauf durch den großen Zielbogen von Ihren Eltern im Empfang genommen und bekamen eine Teilnahme Urkunde sowie eine kleine Stärkung.

Um 14.20h gingen dann die Kinder und Jugendlichen auf eine 2,4 km lange Schleife. Ingesamt 139 Finisher wurden gezählt. Auch wenn es keinen Ehrung für den Gesamsieger gibt, ist doch die Siegerzeit von Alexander Stepanov (U16) mit 8:11 und einer Minute vor dem nächsten Läufer bemerkenswert.

 

Bei den Hauptläufen um 15.00h und 15.20h starteten dann ca. 300 Teilnehmer auf den verschiedene Strecken. Siegerin/Sieger wurden im 10 Meilen Lauf Annette Bleibtrau in 1:20:34 und  Florian Gall in 1:02:00. Im 10 km Lauf siegte bei den Frauen Christine Sigg-Sohn in 41:01 und bei den Männern Christoph Hillebrand in 34:49. Im 5 km Lauf siegte Veronika Smolinska in 25:19 und bei den Männern Ulrich Mack in 17:46.

Beim WLV Team-Lauf-Cup über 10km wurden ebenfalls tolle Leistungen gezeigt. So sind die Sieger des Laufes auch im Rahmen Ihrer Teams im Cup gelaufen. Weitere Details hier.

Der TF Feuerbach bedankt sich bei allen Helfern und den Sponsoren und Spendern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Läufer nach Feuerbach locken zu können, dann hoffentlich wieder bei besserem Wetter.

IMG 3988

nach oben