Die Schnellen beim TFF ...

... sind innerhalb des Bereiches "Laufen" beim TFF eine Gruppe ambitionierter Läufer, welche sich systematisch auf ausgewählte Wettkämpfe und Meisterschaften vorbereitet und dort gemeinsam an den Start geht. Ziel ist die Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit und die Verbessserung der Präsenz und des Abschneidens des Vereins bei Meisterschaften. Das Team steht hier wie auf den Bildern ganz im Vordergrund.

      Frauenmannschaft klein   TeamBuilding   WinningTeam klein

Hervorragende Bestzeiten und meisterliches beim TF Feuerbach

Thomas Bauer hatte schon vor 2 Wochen den Baden-Württembergischen Berglauf-Meistertitel in Schönau auf den Belchen in seiner Altersklasse geholt. Im Gesamtklassement wurde er 24. von 224 Teilnehmern.
Beim Teamlauf-Cup erreichten die Frauen in der Ü 40 Kategorie den 3. Platz, während unsere Mannschaft in der Mixed-Wertung leider nicht am letzten Pflichtlauf ins Ziel kam.
Christoph Hillebrand und Martin Böpple legten in Berlin beim Marathon persönliche Bestzeiten hin. Christoph erreichte eine 2:29 und Martin schaffte den Sprung unter 3h mit 2:55.
Allen WettkämpferInnen herzlichen Glückwunsch! Eine ausführliche Darstellung der Ergebnisse folgt im Info-Heft. Michael Most

Deutsche Meisterschaften 10 km in Liebenzell, 3.9.17

Auf der idealsten Strecke unter den idealsten Laufbedingungen wagten sich 8 Männer gegen die übermächtige Konkurrenz der Straßenläufer von ganz Deutschland zu stellen. Gleichzeitig wurden auf der Strecke die Baden-Württembergischen Meisterschaften ausgetragen, bei denen der TFF in der Vergangeheit nicht so schlecht ausgesehen hatte. Die Mannschaft der M60 mit Hans-Peter Fuger, Walter Geib und Hans Peter Mangold erreichten einen Achtungserfolg und wurden auf Platz 8 der BaWü-Wertung gelistet. Die Aktiven Mannschaft des Paceteams kam bei der DM auf Platz 31, von 45 Mannschaften, und schlug sich tapfer. Christoph Hillebrand im  Marathon-Training, Fabian Schnekenburger im Aufbau und Martin Böpple als Gleitschirmflieger mit festem Boden unter den Füßen waren alle 3 nicht sehr weit von ihren persönlichen Bestzeiten entfernt.
In der M 55 starteten zwei M 55iger. Hier holte Thomas Bauer die Silbermedaille und Günther Fetz die Holzmedaille, also den 4. undankbaren Platz, da er leicht verletzt an den Start ging.Herzlichen Glückwunsch allen Meisterschaft-Wettkämpfern.
Michael Most 

 

1 Gesamtsiegerin, 2 Gesamtsieger

Es gibt immer etwas zum Feiern beim Paceteam. Diesmal sind es 3 Gewinner. Den Anfang machte Magot Doucet, sie gewann die Gesamtwertung der Frauen beim Stuttgarter 7,7 km Lauf. Am gleichen Tag holte sich Christoph Hillebrand den Sieg beim Halbmarathon in Filderstadt, leider mit etwas wenig Konkurrenz. In Botnang sicherte sich Fabian Schnekenburger den Gesamtsieg. So wurde der TFF in der Region so bekannt, dass sich wieder 2 neue zum Bahntraining anmeldeten.
MiMo

Thomas Bauer ist Baden-Württembergischer Meister

In Helmsheim fanden am 18.06. die Baden-Württembergischen Meisterschaften auf der Laufbahn statt. Hier konnte sich Thomas Bauer den Titel der M 55 auf der 5.000m Strecke sichern. In guten 17:47min sicherte er sich vor anderen 7 Teilnehmern in seiner Altersklasse den Sieg.
Michael Most

Zwei Medaillen bei Deutschen Meisterschaften

TFF-Läufer Thomas Bauer hat bei Deutschen Meisterschaften in seiner Altersklasse M55 zwei Medaillen gewonnen: Bronze über 10.000m in Bautzen und Silber beim Berglauf auf den Großen Arber. Beim Berglauf war die Altersklasse M55 mit 16 Läufern besetzt. Über 10.000m waren 5 Läufer am Start. Denn anders als beim Berg- oder Straßenlauf dürfen auf der Bahn nur Läufer starten, die eine Qualifikationsnorm erfüllt haben.

 

 

nach oben