Die vierte und letzte Etappe der Erlebnislaufserie ist „gelaufen“

Am Samstag, 14. September 2019 fand der vierte und für dieses Jahr damit letzte Lauf der Erlebnislaufserie statt. Er stand unter dem Motto „Auf den Spuren der Familie Schiller und des Professor Fritz von Graevenitz“ und führte uns von der Gerlinger-Waldsiedlung über die Schillerhöhe und dem Schloss Solitude zurück zum Vereinsheim des TF Feuerbach. Insgesamt waren es elf wunderbare Kilometer leicht abwärts bei herrlichem, angenehmem Wetter. Höhepunkte bildeten dabei die Informationen zu den Sehenswürdigkeiten, Denkmälern und der Geschichte zu Friedrich Schiller und des Prof. Fritz von Graevenitz. Wie oft sind wir auf unseren Trainingsläufen an fast allen geschichtsträchtigen Stellen achtlos vorbeigelaufen. Dieses mal war es ganz anders. Alle TeilnehmerInnen des Erlebnislaufs staunten über die geschichtlichen Details die von Ute und Daniela spannend und professionell vorgetragen wurden.

20190914 Erlebnislauf 5 20190914 Erlebnislauf 3

Der Württembergische Leichtathletikverband hat die Erlebnislaufserie des TF Feuerbach als zweiten Preisträger des WLV-Innovationspreises 2019 ausgewählt. Mit der Innovationsprämie sollen attraktive, zeitgemäße und zukunftsweisende Projekte oder Veranstaltungen unterstützt werden die zum Ziel haben, die Leichtathletik attraktiver zu gestalten. Am 12. Oktober 2019 um 11:30 Uhr findet die feierliche Übergabe des diesjährigen Innovationspreises des WLV an den TF Feuerbach statt.

20190914 Erlebnislauf 1 20190914 Erlebnislauf 2  

von Hans-Peter Fuger

 

nach oben