Triathlon beim TFF ist Leistungs- und Breitensport auf hohem Niveau. Neben Teilnahmen an zahlreichen breitensportlichen Veranstaltungen, vom Volkstriathlon bis hin zum Ironman, engagieren sich die Mannschaften des Vereins in der Triathlon-Liga auf der Landesebene im leistungssportlichen Bereich.
 

Koppeltraining 2016

Informiere dich über unsere aktuelle Vereinsarbeit, sowie aktuelle Berichte rund um Wettkämpfe, Trainings und vieles mehr auf Facebook.

6. City Triathlon Backnang (30.04.2017)

Parallel zum Liga-Wettkampf fand der Volkstriathlon über die klassische Sprintdistanz statt (500m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen). Vier TFF-ler gingen hier an den Start und kamen erfolgreich ins Ziel: Erst Tim Loreck mit 1:20:24 h, Alex mit 1:22:23 h, Marion Loreck mit 1:27:39 h und Rudi Ullrich 1:37:51 h. Dies ergab zwei erste Plätz in der Altersklassenwertung, einmal für Rudi Ullrich bei den Herren und ebenso für Marion Loreck bei den Damen.Starter Backnang Einzel

AK 1 Marion  AK 1 Rudi

TF Feuerbach-Nachwuchs beim Swim&Run in Backnang

20170429 Kids SRBeim diesjährigen Kinder-Swim&Run in Backnang belegte bei den Schülern C (Jahrgang 08/09) Tina Hugel in 3:51 Minuten den 3. Rang. Tina hatte 50m Schwimmen und 400m Laufen zu absolvieren.

37. Filder-Volkslauf (29.04.2017)

Am diesjährigen Filder-Volkslauf nahm Julia Heckmann erfolgreich teil. Sie belegte mit einer Laufzeit von 46:56 Platz 8 der Frauengesamtwertung und den 1. Platz ihrer Altersklasse.

20170423 Filderlauf Julia

32. Solitudelauf (23.04.2017)

Vier Triathleten des TF Feuerbach nahmen am diesjährigen Solitudelauf in Gerlingen teil.
William Corriger absolvierte den Halbmarathon in guten 1:34:29 und wurde damit 13. in seiner Altersklasse.

Über die 10 Kilometer-Distanz starteten Julia Heckmann, Petra Hugel und Sascha Bihler. Julia und Petra erreichten in 47:37 und 48:41 eine doppelte Treppchenplatzierung in ihrer Altersklasse, den ersten Rang für Julia und den dritten für Petra. In der Gesamtwertung aller Frauen reichten diese Zeiten für den 6. und 11. Platz der Frauengesamtwertung. Sascha erlief sich in 45:35 einen sechsten Rang in seiner AK.

20170423 Solitudelauf Petra

 

TF Feuerbach beim 24-Stunden-Schwimmen 2017

20170129 24h Schwimmen UT
Am 28. und 29. Januar fand im Inselbad in Untertürkheim das vom Schwimmerbund Schwaben ausgerichtete 24-Stunden-Schwimmen statt. 552 Hobby-  und Leistungsschwimmer schwammen in 24 Stunden 3.728.800 km.
Die größte Herausforderung bei diesem beliebten Schwimmen war es, einen freien Startplatz in einer Bahn zu erkämpfen. So gelang es einem Teil der Triathleten des TF Feuerbach nicht oder nur in der Nacht einen Startplatz zu bekommen, wo sie neben den Nachtlagern der anderen Schwimmer in der Traglufthalle ihre Bahnen jedoch bei nahezu absoluter Ruhe schwimmen konnten.
Ziel jedes Triathleten war es, mindestens 5 km zu schwimmen, denn es gab dann nicht nur eine Goldmedaille, sondern eine Spende an eine Einrichtung des Kinderkrankenhauses im „Olgäle“ (Olgahospital).
Da nicht alle einen Startplatz bekamen und die Trainingspläne um diese Zeit bereits nur wenig Zeit für anderes lassen, kamen für den TF Feuerbach in diesem Jahr 34,4 km zusammen. Der TF Feuerbach Triathlon landete damit auf Rang 25 von 52 Teams.
Spitzenreiter im Team war Julia Heckmann mit 11,1 km. Heike Hartenberger, die das Glück hatte, sofort einen Startplatz in der Schnellschwimmerbahn zu kommen, konnte ihre 5km im Expresstempo abwickeln. Auf der Nachtschicht begleiteten Julia im Eilzugtempo Jani Freund  und Christina Stolzenburg über jeweils 5km sowie  Martina Kiunke und Marion & Tim Loreck.
Das schwimmstarke Triathlon-Team des TF Feuerbach will diese Leistung zum ersten im Kampf um einen Startplatz und zum zweiten die Summe der Schwimmkilometer – auch für die Unterstützung des Kinderkrankenhauses – im nächsten Jahr deutlich steigern.
Vielen Dank für diese schöne Veranstaltung an den Schwimmerbund Schwaben. Der TF Feuerbach ist im nächsten Jahr wieder dabei. 
nach oben